1/28/2018

Gestaltwandler 15. Der letzte Schwur - Nalini Singh

Kurzbeschreibung

Die Gesellschaft, wie sie war, existiert nicht mehr. Mediale und Menschen stehen vor schweren Entscheidungen und müssen lernen einander zu vertrauen. Doch neue Machtansprüche drohen den jungen Frieden zu zerstören. Im Visier der Terroristen: ein kleines Mädchen namens Naya, das sowohl mediale Kräfte besitzt als auch die Gestalt wandeln kann und damit das Symbol für die neue Ordnung ist. Als es zu einem Anschlag auf Naya kommt, steht die Welt erneut vor dem Abgrund.

Fazit

Dieser Band ist der letzte in genau dieser Konstellation mit den Leoparden und den Wölfe, bevor es bald mit AGE OF TRINITY - einer SpinnOff Reihe - weitergeht. Und hier führt nun alles zusammen was zusammen gehört. Im laufe der vergangenen 15 Bände ergaben sich Partnerschaften, Freundschaften und Verbündete die hier den Abschluss ihrer Geschichte finden sollen. Und wer die letzten Bände noch etwas in Erinnerung hat, der weiß, das ein paar Handlungsstränge noch längst nicht abgeschlossen sind. Doch es findet sich zusammen, was zusammen gehört und so entpuppt sich dieser Band als ein würdiger Abschluss und Liebhaber-Band. 

Die Geschichte springt in den verschiedensten Sichtweisen hin und her und ermöglicht dem Leser, ganz ohne Verwirrung, sowohl die Wölfe, als auch die Leoparden zu begleiten. Jeder unserer Lieblinge kommt noch einmal zum Zug und wir nehmen Abschied von Sascha, Faith, Hawk, Jude, ... und so vielen vielen anderen Lieben Charakteren. Mit einem lachenden und einem weinenden Auge habe ich dieses Buch beendet, denn es ist sehr schade, dass die Ära dieser Figuren nun zu ende geht und dennoch freue ich mich auf weitere Geschichten aus der Welt, die Nalini Singh hier geschaffen hat. 

Insgesamt ist Der letzte Schwur ein mehr als würdiger Abschlussband. Wir nehmen Abschied von den SnowDancer Wölfen und den DarkRiver Leoparden und starten somit in neue Gefilde und lernen hoffentlich mehr Rudel, mehr Menschen, mehr Mediale und ihre Geschichten kennen. Und da diese Geschichte mich schon seit ihren Anfängen begleitet, nehme ich hiermit keinen Abschied, denn ich werde sicherlich noch des öfteren alte Freunde Besuchen und in den Büchern lesen und wieder in die Rudel eintauchen. 

5/5 Sternen

Informationen zum Buch
Autor: Nalini Singh
Verlag: LYX
Taschenbuch: 672 Seiten
Preis: 10,00 €
Ebook: 8,99 €

Informationen zur Reihe
1. Leopardenblut
2. Jäger der Nacht
3. Eisige Umarmung
4. Im Feuer der Nacht
5. Gefangener der Sinne
6. Sengende Nähe
7. Ruf der Vergangenheit
8. Fesseln der Erinnerung
9. Wilde Glut
10. Lockruf des Verlangens
11. Einsame Spur
12. Geheimnisvolle Berührung
13. Pfade im Nebel
14. Scherben der Hoffnung
15. Der letzte Schwur

(+ diverse Kurzgeschichten)

1 Kommentar:

  1. Mich macht es jetzt schon traurig, dass ich irgendwann auch Abschied nehmen muss. Vorher werde ich sie aber alle der Reihe nach noch mal lesen - so tolle und einzigartige Geschichten verdienen das einfach!

    AntwortenLöschen